Erforschen Sie die Kräuterwanderungen

An verschiedenen Standorten nehme ich Sie mit auf eine Kräuterwanderung durch unsere wunderschöne Natur. Während der Kräutertour werden Sie viele Wildkräuter kennenlernen, die Sie vorher noch nicht einmal bemerkt haben.

Bärlauch (Allium ursinum)

Kräuterwanderung im Deister Bärlauch und Frühlingskräuter

Sie erfahren, was der Bärlauch mit den Sternen zu tun hat und was mit Chicago. Warum er sich in Buchenwäldern so wohlfühlt und wie man ihn sicher von seinen giftigen Doppelgängern unterscheidet.  Bärlauch ist das wohl bekannteste Kraut der Wildkräuterküche. Eine Zusammenstellung meiner Lieblings-Bärlauch-Rezepte ist inclusive.

Und natürlich lernen Sie auch weitere Frühlingskräuter kennen. Den hustenvertreibenden Huflattich, der auch „Sohn vor dem Vater“ genannt wird. Das Scharbockskraut, das früher gegen Vitamin-C-Mangel gegessen wurde und vieles mehr.

Wir gehen ca. 7 km mit einer Pause. Vielleicht bringen Sie sich eine kleine Wegzehrung für die Pause mit. Die Strecke enthält Steigungen.

Termine

  • 15. April 2023, Samstag, 13:30 Uhr -ausgebucht-
  • Dauer ca. 4 Stunden
  • Zusatztermin:
  • 14. April 2023, Freitag, 14:00 Uhr

Treffpunkt

  • Auf dem Wanderparkplatz gegenüber Lutherheim Jägerallee 38, 31832 Springe
    vom Bahnhof Springe bis hierher sind es 2 km

Preise

  • 25€ pro Person

Frühlings-Wildkräuterwanderung in Hannover-Marienwerder

Sie sehen ein großes zusammenhängendes Lerchensporngebiet – wunderschön.      Sie sehen Aronstab, den Waldknast und Buschwindröschen. Wenn man Buschwindröschen pflückt, gibt es Gewitter………

Und natürlich lernen Sie die essbaren kraftvollen Frühlingskräuter voller Vitamine und Mineralstoffe kennen. Sie erhalten kulinarische Anregungen, erfahren etwas über die Heilwirkungen der Pflanzen und hören Geschichten und Mythen.

Eine Zusammenstellung von leckeren und einfach nachzukochenden Rezepten mit Wildpflanzen ist inclusive.

Termine

  • 20. April 2023, Donnerstag, 17:00 Uhr bis 19:00
  • 28. April 2023, Freitag, 17:00 Uhr -ausgebucht -
  • 05. Mai 2023, Freitag, 17:00 Uhr bis 19 Uhr
  • 13. Mai 2023, Samstag, 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Treffpunkt

  • Westermannweg 10, 30419, Hannover:
    An der Grundschule Marienwerder.

Preise

  • 20€ pro Person
Löwenzahn (Taraxacum officinale)
März-Veilchen (Viola odorata)

Frühlings-Wildkräuterwanderung
am Benther Berg

Mit kulinarischen Anregungen und Geschichten.

Lernen Sie die frischen, kraftvollen Frühlingskräuter an ihrem natürlichen Standort kennen. Sie tun viel für Gesundheit und Wohlbefinden, wenn Sie ab und an wilde Kräuter in Ihre Ernährung einbauen. Eine Zusammenstellung von leckeren und einfach nachzukochenden Rezepten mit Wildplanzen ist inclusive.

Termine

  • 26. April 2023, Mittwoch, 17:00 Uhr bis 19:30 Uhr
  • 06. Mai 2023, Samstag, 10:00 Uhr bis 12:30 Uhr
  • 19. Mai 2023, Freitag, 17:00 Uhr bis 19:30 Uhr

Treffpunkt

  • Parkplatz Benther Berg Weg 21, 30989 Gehrden

Preise

  • 20€ pro Person

Frühlingswildkräuter-
rundgang

im Wasserschutzgebiet Wunstorf -Barne

Das Scharbockskraut ist eines der ersten Kräuter im Jahr und wurde früher sehnsüchtig erwartet. Die Menschen aßen es gegen Vitamin-C-Mangel. Scharbock ist die alte Bezeichnung für Skorbut.

Lernen Sie den Giersch kennen und schätzen. Giersch ist ein leckeres, ständig nachwachsendes Gemüse, das keinerlei Pflege braucht. Schon die alten Römer schätzten ihn als Spinat zubereitet.

Eine Zusammenstellung von leckeren und einfach nachzukochenden Rezepten mit Wildpflanzen ist inclusive.

Termine

  • 09. Mai 2023, Dienstag, 17:30 Uhr bis 19:00 Uhr

Treffpunkt

  • Rudolf-Harbig-Straße 1, 31515, Wunstorf:
    Auf dem Parkplatz des HallenbadesWunstorf Elements.

Preise

  • 15€ pro Person
Scharbockskraut (Ranunculus ficaria)
Frauenmantel (Alchemilla vulgaris)

Kräuterkennenlernen

Es ist ein schönes Gefühl, in dem Grün am Wegesrand bekannte Kräuter wieder zu sehen.

Auf dieser Kräuterführung beschäftigen wir uns auf verschiedene Arten mit fünf Wildpflanzen, die Sie am Ende der Exkursion sicher erkennen. Bitte bringen Sie ein altes Telefonbuch, 2 Wäscheklammern und Schreibzeug mit.

Termine

  • Ab Mai 2023

Treffpunkt

  • Wird vorher bekanntgeben.

Preise

  • Auf Anfrage

Frühlings-Wildkräuterwanderung
in Borstel Nähe Sulingen

Eine Wanderung mit kulinarischen Anregungen und Geschichten.

Lernen Sie die frischen, kraftvollen Frühlingskräuter an ihrem natürlichen Standort kennen. Sie tun viel für Gesundheit und Wohlbefinden, wenn Sie ab und an wilde Kräuter in Ihre Ernährung einbauen.

Eine Zusammenstellung von leckeren und einfach nachzukochenden Rezepten mit Wildplanzen ist inclusive.

Termine

  • Mai 2023, Freitag

Treffpunkt

Preise

  • 25€ pro Perso
Wiesenschaumkraut (Cardamine pratensis)
Wasserdost (Eupatorium cannabinum)

Heilpflanzen am Steinhuder Meer

Heilwirkungen, Wissenswertes und Interessantes. Mädesüß, das Ur-Aspirin, Wasserdost, Baldrian und vieles mehr.

Ich zeige Ihnen die „Erste-Hilfe-Pflanzen“ für unterwegs. Sie lernen ein entzündungshemmendes Wiesenpflaster kennen, erfahren, was bei Insektenstichen hilft und wie Sie sich bei Blasen schnell Linderung verschaffen können.

Sie erfahren, was der Holunder mit Frau Holle zu tun hat und das Gänseblümchen mit den Gänsen.  Warum der Breitwegerich es mag, wenn auf ihn getreten wird, welche Pflanze für die Erfindung des Klettverschlusses Pate stand, wo der Weltrekord im Essen von rohen Brennnesseln liegt und.. und.. und..

Die Wanderung startet in Hagenburg, führt am Schloss vorbei bis zum Ufer des Steinhuder Meeres und wieder zurück zum Ausgangspunkt.

Ein Skript über in der Volksheilkunde bekannte Heilwirkungen der Pflanzen ist inklusive.

Termine

  • 14. Juni 2023, Mittwoch, 17:00 Uhr bis 19:30 Uhr
  • 24. Juni 2023, Samstag, 10:00 Uhr bis 12:30 Uhr

Treffpunkt

  • Steinhuder-Meer-Str. 4, 31558, Hagenburg:
    Auf dem Parkstreifen vor der Wilhelm-Bock-Grundschule

Preise

  • 20€ pro Person

Sommer-Wildkräuterwanderung im Deister

Auf dieser Kräuterwanderung stehen die Kräuter des Sommers im Mittelpunkt.  Heilwirkungen, Kulinarisches, Geschichten und Mythen.

Sie lernen die erste-Hilfe-Pflanzen für unterwegs kennen. Kleine Wunde, Mückenstiche, Sonnenbrand, Blasen am Fuß, Splitter im Finger? Helfende Pflanzen finden Sie in Wald und Wiese.

Sie erfahren, was die Schafgarbe mit den Schafen zu tun hat und wie die Brennnessel es auf die Laufstege der Modeschauen geschafft hat. Was Sie bei dem kleinen Hunger zwichendurch gut knabbern können und vieles mehr.

Eine Zusammenstellung von leckeren und einfach nachzukochenden Rezepten mit Wildpflanzen ist inclusive.

Termine

  • 15. Juli 2023, Samstag, 9:30 Uhr bis 12:30 Uhr

Treffpunkt

  • Parkplatz Bredenbeck am Ende der Glück-Auf-Straße in Wennigsen-Bredenbeck

Preise

  • 25€ pro Person
Klatschmohn (Papaver rhoeas)
Wegwarte (Cichorium intybus)

Essbare Wildkräuter und Heilpflanzen am Tiergarten in Hannover

Kräuter des Sommes

Auf dieser Kräuterwanderung stehen die Kräuter des Sommers im Mittelpunkt. Ihre Heilwirkungen, Verwendung in der Wildkräuterküche, Geschichten und Mythen.

Eine Zusammenstellung von leckeren und einfach nachzukochenden Rezepten mit Wildpflanzen ist inclusive.

Termine

  • 14. Juli 2023, Freitag, 17:00 Uhr bis 19:00 Uhr

Treffpunkt

  • Stadtbahnhaltestelle Tiergarten, Hannover

Preise

  • 20€ pro Person

Essbare Wildkräuter und Heilpflanzen im Hohen Holz in Wunstorf

ein Kräuterrundgang zu den Sommerpflanzen

Beifuß, Gänsefingerkraut, Giersch, Knotige Braunwurz, Beinwell und vieles mehr.

Eine Zusammenstellung von leckeren und einfach nachzukochenden Rezepten mit Wildpflanzen ist inclusive.

Termine

  • 18. Juli 2023, Dienstag, 17.00 Uhr bis 18:30 Uhr

Treffpunkt

  • am Erlebnispark Wasser und mehr. Die Straße An der Trift in Wunstorf-Steinhude bis zum Ende (Waldrand) durchfahren. Hier gibt es Parkmöglichkeiten

Preise

  • 15 € pro Perso
Beifuß (Artemisia vulgaris)
Eberesche, Vogelbeere (Sorbus aucuparia)

Herbstliche Kräuterwanderung
am Kronsberg in Hannover

Der Herbst ist die Zeit der Früchte, Samen und Wurzeln

Auf dieser Kräuterwanderung stehen unsere heimischen Heckensträucher und die Heilpflanzen des Spätsommers im Mittelpunkt. Ihre Heilwirkungen, Verwendung in der Wildkräuterküche, Geschichten und Mythen. Sie lernen die Zitronen des Nordens kennen, erfahren was der Holunder mit Frau Holle zu tun hat, welche Wildfrucht gegen Arthrose hilft, das Herz oder das Gedächtnis stärkt, welches Kraut früher jede Hebamme dabei hatte, wie die Brombeerranken im Mittelalter zerstrittenen Ehepaaren helfen sollten und…und…und…

Eine Zusammenstellung von leckeren und einfach nachzukochenden Rezepten mit Wildpflanzen ist inclusive.

Termine

  • 23. September 2023, Samstag, 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Treffpunkt

  • Stadtbahnhaltestelle Kronsberg, Hannover

Preise

  • 20€ pro Person

Herbstliche Kräuterwanderung
am Benther Berg

Der Herbst ist die Zeit der Früchte, Samen und Wurzeln

Auf dieser Kräuterwanderung stehen unsere heimischen Heckensträucher und die Heilpflanzen des Spätsommers im Mittelpunkt. Ihre Heilwirkungen, Verwendung in der Wildkräuterküche, Geschichten und Mythen. Sie lernen die Zitronen des Nordens kennen, erfahren was der Holunder mit Frau Holle zu tun hat, welche Wildfrucht gegen Arthrose hilft, das Herz oder das Gedächtnis stärkt, welches Kraut früher jede Hebamme dabei hatte, wie die Brombeerranken im Mittelalter zerstrittenen Ehepaaren helfen sollten und…und…und…

Eine Zusammenstellung von leckeren und einfach nachzukochenden Rezepten mit Wildpflanzen ist inclusive.

 

Termine

  • 22. September 2023, Freitag, 17:00 Uhr bis 19:30 Uhr

Treffpunkt

  • Parkplatz Benther Berg Weg 21, 30989 Gehrden

Preise

  • 20€ pro Person
Schlehe (Prunus spinosa)